Selbstständig als IT Student (während des Studiums)

IT Studenten haben den entscheidenden Vorteil wertvolle Arbeit mit ohnehin meist vorhandenen Mitteln erledigen zu können. Dieser Artikel soll helfen diese Möglichkeiten zu nutzen

Zuerst sollte man versuchen sein Spezialgebiet zu finden. Je nach genauer Studienrichtung bieten sich hier zum Beispiel Netzwerke, Software, Web oder Datenbanken an. Vielen kleineren Unternehmen fehlt das nötige Know-How es selbst zu erledigen oder die finanziellen Möglichkeiten einen Netzwerk- oder Datenbankadministrator auf Vollzeit einzustellen. Hier kann man als Student versuchen sich selbst zu Positionieren. Bieten Sie Administration auf Teilzeit, Einrichtung bzw. Optimierung des Netzwerks auf Auftragsbasis und das bei möglichst vielen verschiedenen kleineren Unternehmen. Die meisten davon werden Ihre Arbeit dankend annehmen. Gerade in kleineren Betrieben spielt die persönliche Note noch eine Rolle, deshalb versuchen Sie eine bleibende Verbindung aufzubauen, um im Falle einer eigenen größeren Firma nach dem Studium diesen wertvollen Kundenstamm beizubehalten.

Ebenfalls sehr zu empfehlen ist das Entwerfen von Webseiten. Auch hier ist es wichtig kleinere Unternehmen als Hauptzielgruppe zu wählen. Diese können sich oft kein professionelles Webdesign leisten, sind aber äußerst interessiert an einer eigenen Webpräsenz, denn diese ist in der heutigen Zeit natürlich wichtiger denn je.

Wofür Sie sich auch entscheiden, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Nutzen Sie die Möglichkeiten die Ihnen ein Studium der IT bietet.

Schreibe einen Kommentar