Bewerbungsschreiben für IT Studenten

Ein Bewerbungsschreiben für IT Studenten unterscheidet sich nicht wesentlich von einem Standardbewerbungsschreiben. Es ist in drei unterschiedliche Blöcke gegliedert.

Der Einleitungsblock bezieht sich normalerweise auf das Stellenangebot. Als IT Student bewerben man sich jedoch in der Regel für Stellen, die ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz erfordern. Daher ist es angebracht und eine interessante Abwechslung, wenn Sie im ersten Abschnitt einen Bezug zwischen sich als Bewerber und der ausgeschriebenen Stelle herzustellen.
Beispiel:

„Meine Ausbildung als Softwareprogrammierer ermöglicht es mir, mich in Ihrem Programmierteam einzufügen und meine Kenntnisse einzubringen.“

Im zweiten Teil beschreibt man sich und seine eigenen Fähigkeiten und erwähnt in ein paar Sätzen die Motivation für die Bewerbung und die Ziele die man in diesem Beruf zu erreichen hofft. Es ist nicht falsch dem potentiellen Arbeitgeber zu sagen, dass man Erwartungen hat, die man im zukünftigen Job gerne erfüllt hätte.

Beispiel:

„Ich hoffe, dass ich in Ihrem Unternehmen meine Kenntnisse über IT-Sicherheit und die Vernetzung von Computersystemen mit unterschiedlichen Betriebssystemen erweitern kann.“

Im letzten Block teilt man dem Unternehmen mit welche Art von Antwort man erwartet. Dies erfordert ein bisschen Intuition, was im jeweiligen Fall angemessen ist. Bei kleineren Unternehmen, die eher keine Bewerbungsflut zu erwarten haben, kann man sicher direkt sein:
„Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch.“ Bei größeren Unternehmen, die aller Voraussicht nach eine Vorauswahl treffen, ist ein „Bitte teilen Sie mir Ihr Interesse per E-Mail mit.“ oder ein „Zögern Sie nicht offene Fragen zu meiner Person telefonisch zu klären.“

Selbstverständlich sollten alle Kontaktmöglichkeiten, wie E-Mail Adresse, Website, Telefonnummer und Postanschrift, im Briefkopf oder in der Fußzeile angeführt sein.

Schreibe einen Kommentar