Studium berufsbegleitend

Die erste Berufserfahrung hat man bereits gesammelt nach der Schule und man merkt schön langsam, dass die tollen Jobs nur die bekommen, die auch ein Studium vorweisen können. Man beginnt sich zu ärgern, dass man damals sich gegen ein Studium entschieden hat. Die Entscheidung „Studium JA oder NEIN“ nach der Schule ist aber heutzutage nicht mehr so endgültig wie es früher war, denn die Hochschulen in Österreich bieten einige Möglichkeiten an, doch noch an ein Studium zu kommen. Die Fachhochschulen haben sich sogar darauf spezialisiert und bieten Möglichkeiten auch berufsbegleitend zum Job noch zu studieren. Sozusagen die Wissenschaft und die Praxis miteinander zu verbinden, um mehr daraus zu machen!

Berufsbegleitend Studieren an der Uni

Auf einer Uni berufsbegleitend studieren ist nicht einfach. Die Rektorenkonferenz hat festgelegt, dass es keine Bachelorstudien anbieten wird, welche speziell auf berufstätige Studenten angepasst sind. Erst bei einem Masterstudium gibt es auch an den Unis Möglichkeiten, um berufsbegleitend ein Studium zu absolvieren. Wer also beim Grundstudium zum Bachelor arbeiten möchte, der muss seinen Job auf die Uni abstimmen. Die Uni selbst nimmt hier keine Rücksicht auf einen. Eine andere Möglichkeit ist es über eine Fern-Uni zu studieren. Hier bietet z. B. die Linzer JKU eine Kooperation mit der Fern-Uni Hagen an. Der Link zum Angebot der Fern-Uni Hagen an der JKU ist dieser: http://www.jku.at/content/e262/e247/

Berufsbegleitend Studieren an der FH

Die Fachhochschulen in Österreich haben sich auf das berufsbegleitende Studieren spezialisiert und bieten hier eine Vielzahl an Möglichkeiten an. Wie der Ablauf des berufsbegleitenden Studiums ist, das ist von FH zu FH unterschiedlich. Die einen haben unter der Woche ihre Präsenzveranstaltungen, andere wiederum Freitag und Samstags. Dazu gibt es meist auch noch Präsenzwochen. Hier wird eine ganze Woche von Montag morgens bis Samstag abends so richtig viel Stoff untergebracht. Ein gutes Beispiel eines berufsbegleitenden Marketing und e-Business Studiums welches es bereits seit 8 Jahren gibt, ist das MEB Studium an der FH OÖ in Steyr.

Fazit zu berufsbegleitend Studieren in Österreich

Ein Studium kann der Karriere einen richtigen Boost geben, wenn man es richtig nützt. Die Möglichkeiten sind in Österreich vorhanden, nutzen muss man diese Chancen schon selbst. Einfach und ein Honigschlecken ist so ein Studium neben dem Beruf nicht, jedoch ist es auch sehr einzigartig sich im Job zu beweisen und dazu noch zu studieren! Das kann nicht jeder von sich behaupten und vorweisen! Wer die Herausforderung sucht, der findet diese in einem berufsbegleitenden Studium seiner Wahl sicherlich.

Schreibe einen Kommentar