Informatik Bachelor (Uni Wien)

Curriculumdauer:

6 Semester, 180 ECTS (1500 Echtstunden an Arbeitszeit für die/den Studierende/n entsprechen 60 ECTS) Es werden folgende Ausprägungsfächer angeboten:

* Bioinformatik (Biologie)
* Medieninformatik (Medien- und Kommunikationswissenschaften),
* Medizininformatik (Medizin),
* Scientific Computing (Formal- und Naturwissenschaften) und
* Wirtschaftsinformatik (Wirtschaft),

Akad. Grad:

Bachelor of Science, BSc

Qualifikationsprofil:

Das Ziel ist

* die Vermittlung von Grundlagen der Informatik
* die Anwendung der Grundlagen in speziellen Ausprägungsfächern

Aufbau:

180 ECTS-Punkte; Pflichtmodule (102 ECTS), Wahlpflichtmodule (72 ECTS), Freifächer (6 ECTS);

Pflichtmodule (30 ECTS Studieneingangsphase):
Informationstechnologie, Allgemeine Grundlagen, Strukturwissenschaften, Kompetenzerweiterung;

Wahlpflichtmodule:

Interdisziplinäre Informatik (30 ECTS), Anwendungsfach (30 ECTS), Bakkalaureatsarbeit (12 ECTS);
folgende Anwendungsfächer werden angeboten:

* Bioinformatik
* Medieninformatik
* Medizininformatik
* Scientific Computing
* Wirtschaftsinformatik

Die Bakkalaureatsarbeit muss im Rahmen des anwendungsfachspezifischen Praktikums erstellt werden;

Freifächer:

Lehrveranstaltungen nach freier Wahl;

Abschluss:

nach positiver Absolvierung aller Module;

Berufsfelder:

je nach vertiefenden Schwerpunkt in der Biologie, den Medien- und Kommunikationswissenschaften, der Medizin, den Formal- und Naturwissenschaften und in der Wirtschaft;

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *